112_BiD_Unlearn_Company_Limited

Unlearn Company Limited – the unbelievable story of Gregory X – Gregory X hat den Zauber um den Lernbegriff satt. Jeder behauptet er wüsste, was mit Lernen gemeint ist. Trotzig möchte er die ‘Unlearn Company Limited’ ins Leben rufen. Zu seinem geheimen Plan gehört, die Vertreter der Wisser- und Besser-Wisser-Fraktionen gegeneinander auszuspielen. Hierzu begibt er sich auf einen Weg …

Ein szenischer Dialog der AG Podcasting im Sommersemester 2011.
Texte und Dialoge aus den Federn sowie interpretiert von
Bianca, Phillip, Anna, Elisabeth, Lisa, Kristina, Helena, Nadine und Andreas.

File Download (14:12 min / 13 MB)

110_BiD_Schule_Bildung_Wissenschaft_Episode_6

Wie entwickelt sich der Sekundarschulbereich weiter? Zum einen gibt es Realschulen, zum anderen entwickeln sich aber auch immer mehr sogenannte Mittelschulen, die die Bildungsgänge der bisherigen Haupt- und der Realschule miteinander verbinden. Um diese – mit einem Schwerpunkt auf der Rheinland-Pfälzischen Version der “Realschule plus” – geht es in dieser Folge.

File Download (10:14 min / 9 MB)

109_BiD_Educational_Flowerpower

… oder wie Gartenschauen bilden (können). In Koblenz gibt es derzeit ein dominierendes Thema – Die Gartenschau – exakter die Bundesgartenschau. Die AG Podcasting war für Bildung im Dialog unterwegs und hatte einen Interviewtermin beim Geschäftsführer der Buga2011 GmbH – dort warteten Fragen zur Bildungspotentialen und Anlässen bei einer Buga auf Antwort. Folgende Bereiche standen im Fokus unseres Interesses:

Unterstellt sich die BuGA einem Bildungsauftrag?
Gibt es Bildungsanlässe bei Mitarbeitenden?
Gibt es spezielle Bildungspotentiale für Institutionelle Kontexte?
Was bleibt von der Buga?

Viel Spass bei dieser Sendung?

File Download (29:00 min / 27 MB)

105_BID_SchuleBildungsWissenschaft_Episode_3

Heute geht es um die zwei Kernbegriffe der Pädagogik, um Erziehung und Bildung. Mal sehen, ob Pädagogen zu den gleichen Ergebnissen bezüglich der Funktionen des Bildungswesens kommen, wie die Soziologen.
Der thematische Einblick stammt von Prof. Dr. Henning Pätzold
Die Antworten wurden dargeboten von
Andreas, Kristina, Helena und Phillip der AG Podcasting. Vielen Dank hierfür.

File Download (10:34 min / 10 MB)

104_BID_SchulBildungsWissenschaft_Episode_2

In der ersten Folge nach der “Pilotsendung” geht es darum, wie Soziologen das Bildungssytem sehen – und um Fragen wie die, wie man eine Gesellschaft überhaupt dazu veranlasst, sich so etwas teures wie Schul-, Berufs- und Weiterbildung zu leisten. Vornehm gesprochen: Es geht um eine Funktionsanalyse des Bildungssystems vor dem Hintergrund funktional differenzierter Gesellschaften.

Es grüßen Prof. Dr. Henning Pätzold und in der Funktion des Antwortgebers Andreas Auwärter

File Download (9:46 min / 9 MB)

103_BID_SchuleBildungsWissenschaft_Episode_1

“Dass alle alles Lernen…” – so hat ein Pädagoge namens Comenius bereits im Barock das Ziel seiner Schul- und Unterrichtsutopie beschrieben. Seitdem ist viel passiert, aber auch heute fragen wir uns, ob Schule eigentlich “funktioniert” – und was das im Zweifelsfall genau bedeutet. Das Podcast geht dieser Frage in ca. 12 Folgen nach, indem Funktionen der Schule zunächst allgemein und dann im Kontext einzelner Schulformen besprochen werden. Dazu gibt es einige “Rahmenkonzepte”: Etwas Bildungstheorie, ein wenig Soziologie des Erziehungssystems und eine Prise Reflektion der Lehrerbildung. Aber die erste Folge handelt zunächst einfach davon, warum wir zu alledem auch ein Podcast anbieten. Viel Spaß beim Zuhören!
Es grüßen Prof. Dr. Henning Pätzold und Andreas Auwärter.

File Download (5:32 min / 5 MB)