52_BiD_Lehrende_im_Dialog_S_Allmann

Bildung im Dialog präsentiert in seiner Rubrik: “Lehrende im Dialog” diesmal Dr. Silke Allmann. In dem Interview ergeben Fragen zum Wechsel aus dem Schulkontext an die Hochschule, zu Kernauffassungen von Schule und Forschung ein kurzweiliges Porträt. Im musikalischen Fokus steht in dieser Episode der Künstler vavrek aus Seattle (USA), dessen musikalisches Talent auch durch besonders markante Texte ergänzt werden. Die Musik stammt aus dem Portal von http://www.jamendo.com/

  • Vavrek :: Aus seinem Album 01 hier gespielt die Titel 06 Golden Leaves und 03 School
  • Dr. Silke Allmann :: Mehr informationen zu unserem Interviewpartner erhalten Sie über die Hompage der Universität.

File Download (22:25 min / 21 MB)

51_BiD_Was_ist_web_20_B

Teil 2!!!
Hallo liebe Freunde des Podcasts,

im Rahmen des Seminars „Cross-Media in der EB/WB“, welches im letzten Sommer an unserer Universität vom einmaligen Harald Rau angeboten wurde, haben sich drei mutige Studenten auf eine Reise begeben, um eine wissenschaftliche Frage von nicht geringer Bedeutung zu beantworten. Sie stellten sich der Herausforderung, eine Definition für den Begriff Web 2.0 zu finden, die ihren Ursprung in der Erwachsenenbildung haben und besonders in diesem Bereich tragfähig sein sollte. Eine nicht einfache Aufgabe, denn bis jetzt existiert noch nicht einmal eine gültige Definition für Web 2.0 im Allgemeinen…

In zwei Sonderepisoden führen sie Christian Czarnowske, Detlef Hutsch und Patrick Vetter von der Entstehung des Begriffes Web 2.0 und dem Konsumverhalten im Netz zu den kulturellen Grenzen, an denen das Internet auch heute noch scheitert. Hierbei kommen neben Studenten und Informatikern unter anderem Steve Wheeler und Graham Attwell im Streitgespräch sowie Jay Cross in einem Einzelinterview zu Wort. Im Weiteren Verlauf der Episoden werden die Strukturen virtueller Gemeinschaften sowie sozialer Netzwerke beleuchtet, um abschließend zu klären, an was es der Erwachsenen- und Weiterbildung möglicherweise noch mangelt.

Unser Machwerk von insgesamt 40 Minuten Länge wird durch die wunderbare Musik von Antony Raijekov – frei erhältlich auf www.jamendo.com – abgerundet.

Viel Spaß beim Hören und eine schöne Woche

Eure AG Podcasting

File Download (28:48 min / 33 MB)

51_BiD_Was_ist_web_20_A

Teil 1!!!
Hallo liebe Freunde des Podcasts,

im Rahmen des Seminars „Cross-Media in der EB/WB“, welches im letzten Sommer an unserer Universität vom einmaligen Harald Rau angeboten wurde, haben sich drei mutige Studenten auf eine Reise begeben, um eine wissenschaftliche Frage von nicht geringer Bedeutung zu beantworten. Sie stellten sich der Herausforderung, eine Definition für den Begriff Web 2.0 zu finden, die ihren Ursprung in der Erwachsenenbildung haben und besonders in diesem Bereich tragfähig sein sollte. Eine nicht einfache Aufgabe, denn bis jetzt existiert noch nicht einmal eine gültige Definition für Web 2.0 im Allgemeinen…
In zwei Sonderepisoden führen sie Christian Czarnowske, Detlef Hutsch und Patrick Vetter von der Entstehung des Begriffes Web 2.0 und dem Konsumverhalten im Netz zu den kulturellen Grenzen, an denen das Internet auch heute noch scheitert. Hierbei kommen neben Studenten und Informatikern unter anderem Steve Wheeler und Graham Attwell im Streitgespräch sowie Jay Cross in einem Einzelinterview zu Wort. Im Weiteren Verlauf der Episoden werden die Strukturen virtueller Gemeinschaften sowie sozialer Netzwerke beleuchtet, um abschließend zu klären, an was es der Erwachsenen- und Weiterbildung möglicherweise noch mangelt.

Unser Machwerk von insgesamt 40 Minuten Länge wird durch die wunderbare Musik von Antony Raijekov – frei erhältlich auf www.jamendo.com – abgerundet.

Viel Spaß beim Hören und eine schöne Woche

Eure AG Podcasting

File Download (12:39 min / 15 MB)

50_BiD_Monika_Neumayer_Wolfgang_Greller

Monika Neumayer (Alpen Adria uni Klagenfurt, AT ) und Wolfgang Greller (OU, NL) referieren Konzeption, Umsetzung und Erfahrungen aus dem EU-Projekt: “Das Sprachcafe – Selbstorganisiertes lernen online und offline”.
Beeindruckend schließt dieser Kurzvortrag mit einer Frage ab, die in weiteren praktischen Erprobungen sicherlich Grundbedeutung erlangen sollte. Musikalisch unterstützt wird diese Dokumentation aus der Reihe Edumedia 2008 mit Musik von http://www.jamendo.com

  • General Union :: in dieser Episode zur Pause MAY OR MAY NEVER und zum Abschluss MOVIN on song aus dem Album THE TIME OF LIFE
  • Präsentation :: zum Hintergrund und zur Illustration des Vortrages.

File Download (28:38 min / 26 MB)