119_BiD_Organisation_bildet

Mit der gleichnamigen Fachtagung und Informationsveranstaltung lädt der neue Master-Studiengang “Pädagogik mit dem Schwerpunkt Forschung und Entwicklung in Organisationen ein. Grund genug, die Veranstalter und Hauptaktiven über die Ziele des Studienganges und die Inhalte der Fachtagung zu befragen. Und hier kommen Perspektiven der Organisationsforschung zum Ausdruck, die über informelles Lernen hinausgehen.

Wen diese Themen interessieren, der kann sich hier vor Ort persönlich ein Bild über Aktuelle Themen und Kontroversen pädagogischer Organisationsforschung machen.
Die Veranstaltung findet am 15.06.2012 an der Universität Koblenz statt.
Der Tagungsbeitrag beträgt 15€ – bei verbindlicher Anmeldung bis zum 01.06. 10€ . Die Anmeldung erfolgt über die in den Shownotes angegebene e-Mail-Adresse.

Viel Vergnügen wünscht Andreas Auwärter

  • Kontakt :: Über die eMailadresse organisation _at_ uni-koblenz _dot_ de können Sie weitere Informationen zur Tagung anfragen sowie auch eine Buchung vornehmen.
  • Programm :: Über diese Webseite erfahren Sie mehr über das Programm und die Kosten der Fachtagung. Es winkt ein Frühblüher-Rabatt.

File Download (23:32 min / 22 MB)

118_BiD_ELearningtag_RLP

Die Ag Podcasting hatte auf dem E-Learningtag Rheinland Pfalz an der Uni-Trier die ehrenvolle Aufgabe einer ‘Audio-Coverage’. Unser Ziel war es einige Stimmen aus der E-Learningpraxis und e-Learningbezogene Interessenlagen einzufangen. Mit neun kleinen Interviews und Statements der Besucherinnen enstand eine kleine akkustische Landkarte des e-Learning-RLP.

Viel Spass beim Hören
Andreas Auwärter

  • E-Learningtag-RLP :: Die Webseite des E-Learningtag-RLP mit Presseecho, Programmablauf und Dokumentation sowie den Tagungsbeiträgen.

File Download (39:10 min / 36 MB)

AG_Whiteboards_Rueckblick

Im Zusammenhang mit der Vorlesung Medienbildung gibt es die dort verankerte AG Whiteboards. Die erste Sitzung dieser Blockveranstaltung wird mit dieser Episode der Kern in Form eines Screencast zusammengefasst. Vielleicht findet interessiert das ja mehr als nur die Studierenden in der Lehrveranstaltung.

Bis Denne
Andreas Auwärter

File Download (20:49 min / 157 MB)

Interactive Whiteboards im Einsatz – Veranstaltungsaufzeichnung

Aufzeichnung der Lehrveranstaltung vom 16.12.2011 im M-Lab der Universität Koblenz-Landau

Referent: Christian Kohls
Thema: Interactive Whitboards im Einsatz an der Schule – Konzepte und Beispiele.

Weitere Videoformate können über diese Seite bezogen werden: http://bidoku.uni-koblenz.de:8080/x/AoAr

  • Weitere Formate: :: Diese Veranstaltung ist in weiteren Formaten auf dem BiDoku – Server abrufbar.

File Download (0:00 min / 236 MB)

114_BiD_Der_Widerspenstigen_Zaehmung

Ein Konferenzraum in einem schönen Bio-Hotel. Am Rande einer Veranstaltung unterhalten sich ein(e) UmweltpädagogIn, ein(e) PsychologIn, ein(e) NeurowissenschaftlerIn und ein(e) PädagogIn über Lernen.

Es sprechen:

Uli: Elisabeth Jung
Pisa:Andreas Auwärter
Neuro: Phillip Schoppik
Konrad:Phillip Schoppik
Peter: Kristina Plagwitz
Stimme aus dem Off: Kristina Plagwitz, Phillip Schoppik
Sprecher: Andreas Auwärter
Skript zum Szenischen Dialog: Prof. Dr. Henning Pätzold @2010
Viel Vergnügen – auch bei den Out-Takes!

File Download (28:44 min / 26 MB)

101_Bid_Live_Lebenswerke

Hier unsere dritte Live – Sendung im Podcast Bildung im Dialog. Es ging ums Thema Lebenswerke – und was das mit Pädagogik zu tun hat. Als Gast und Gesprächspartner via Telefon verbunden ist Alexander Rausch aka @mindlounge, der uns aus seiner Praxis und Lebenserfahrung als Berater und Coach einen intensiven Einblick in Fragen der Lebensplanung bot und der Einladung folgte zum Thema Lebenswerke zu philosophieren. Natürlich verblieb das Gespräch nicht nur beim Individuum, sondern es wurde auch der breite Bogen zur Gesellschaft und dem gesellschaftlichen Wandel geschlagen.

  • mindlounge :: Das Blog unseres Studiogasts Alexander Rausch

File Download (42:10 min / 39 MB)

95_BiD_Workshop_WS_Teil_II

Shownotes
Dies ist eine weitere Episode mit den Ergebnissen der Teilnehmer des Workshops Podcasting des Seminars Medienpädagogik von Fr. Dipl.-Päd. Anke Pfeiffer im Wintersemester 2009/2010. Ziel des Workshops war es einen Einblick in das Thema Podcasting zu geben, was ist ein Podcast und welche Lernprozesse können damit initiiert werden. Die Teilnehmer erhielten anhand von vorgegebenen Aufgaben die Möglichkeit erste praktische Erfahrungen zu sammeln und einen Podcast selbst zu erstellen.
Zu dem Inhalt des zweiten Teils: – Gruppe 4: Akustische Spiele, eine alphabetische Reihung von
Assoziationen zum Begriff „Uni(versität)“ – Gruppe 5: ein gestelltes Interview zu den Hörgewohnheiten eines Studenten der Uni Koblenz von Sabine und Ronny zum Thema „Podcasting und sein Nutzen für die Bildung“ – Gruppe 6: „Warum man ohne Podcast nicht mehr leben kann.“ (Erika, Erik, Dominic, Sebastian, Stefan)
Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören.

File Download (6:54 min / 6 MB)

94_BiD_Bildung_Autonomie_und_Selbstformung

Im Kontext unserer Serie “Kernbegriffe der Pädagogik” zum Begriff Bildung wieder ein Interview – diesmal mit Prof. Dr. Norbert Neumann.

Aus dem Inhalt:

  • Verortung der Bildung in der Pädagogik – Abgrenzung zu Erziehung und Kompetenz
  • Warum das Festhalten am Begriff sich lohnt? – über die Notwendigkeit einer Reflexionskategorie
  • Über Forschung und Bildung – autobiographische Dokumente als erkenntniseröffnende Quellen von Bildungsprozessen
  • Warum Bildung sich lohnt – Bildung als möglicher Schutz vor Zynismus
  • Bildungsprozesse plastisch – Wie könnte Bildung sichtbar werden?
  • Medien und Bildung – Anlässe reflektierenden Lernens durch Medien

Das Interview wurde von der Arbeitsgruppe Podcasting vorbereitet und von Alexander Käb, Markus Eisenstein und Andreas Auwärter durchgeführt.
Technische Aufnahmeleitung: Jan Viell

Und nicht zu vergessen ein Gruppenbild! :-)

Das Interview bei Prof. Dr. Neumann

File Download (31:56 min / 29 MB)

93_BiD_Workshopergebnisse_Wintersemester

In dieser Episode präsentieren wir Euch die Ergebnisse der Teilnehmer des Workshops Podcasting des Seminars Medienpädagogik von Fr. Dipl-Päd. Anke Pfeiffer im Wintersemester 2009/2010.

Ziel des Workshops war es einen Einblick in das Thema Podcasting zu geben, was ist ein Podcast und welche Lernprozesse können damit initiiert werden. Die Teilnehmer erhielten anhand von vorgegebenen Aufgaben die Möglichkeit erste praktische Erfahrungen zu sammeln und einen Podcast selbst zu erstellen.

Zu dem Inhalt des ersten Teils:

– Gruppe 1: Soundseeing, ein akustischer Rundgang über den Campus – Gruppe 2: Umsetzen eines Sachverhaltes in eine Geschichte, die Geschichte des kleinen Wikipedianers und des bösen Trolls – Gruppe 3: Akustische Spiele, eine alphabetische Reihung von Assoziationen zum Begriff „Bildung“ (von Fatima, Stefan, Sarah, Jasmin, Anna)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuhören.

File Download (15:21 min / 14 MB)

90_BiD_Bildung_II

Wieder eine Episode der AG Podcasting in Eigenregie. Und erneut geht es um das Thema Bildung – bzw. das Verständnis des Bildungsbegriffs. Damit ist die Reihe “Kernbegriffe der Pädagogik” um einen Beitrag reicher. Kern dieser Episode bietet die inhaltliche Auseinandersetzung mit Horkheimers Immatrikulationsrede aus den frühen 50er Jahren. Irgendwie enthält diese Rede immer noch aktuell verwendete Bezüge. Ausgehend von dem “Kernpunkt Zeit” kam die Idee einmal eine Annäherung an den dichten Horkheimertext zu wagen, indem in Feinarbeit Parallelen und Unterschiede zu Aussagen von Michael Endes Zeitverständnis und der dahinter verborgenen kritischen Sicht auf Gesellschaft geäußert wurde. Sodenn die AG Podcasting läd ein zu einer parabelartigen Interpretation – möge die Bildung mit uns sein! 😉

Sprecher:
Auktorial:
Patrick Vetter

Ordinal:
Alexander Käb

An-/ Abmoderation:
Andreas Auwärter

Zeitcluster:
Alexander Käb, Patrick Vetter, Christian Czarnowske, Markus Eisenstein, Andreas Auwärter, Dominika Duda

Horkheimers Zugänge:
Markus Eisenstein

Endes Zugänge:
Dominika Duda

Eine bildsame und gemeinsame Zeit wünscht die Arbeitsgruppe Podcasting.

File Download (10:36 min / 10 MB)