89_BiD_Workshop_DUE_2

Mit dieser Episode fahren die Präsentationen der Ergebnisse des ganztägigen Workshop der AG Podcasting am Duisburg Learning Lab fort. Zwei Ergebnisse werden hier Präsentiert! zum Einen die Auseinanderstzung mit einem Sachtext, was wir scherzhaft als “Verpodcasten” bezeichnen, also die mediengerechte Aufbereitung des “unbekannten” Textes mit dem Ziel die Hörerinnen und Hörer über den Inhalt adäquat zu informieren. Der zweite Teil wird für die Freunde mehrerer Sprachen von Interesse sein. Als Podcast “Babel” widmete sich diese Gruppe dem Problem der Mehrsprachigkeit. Vielen Dank den engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Bereitschaft sich hierauf einzulassen.

English speaking listeners of our podcast are welcome to the comment section, where you can find a translation of this shownotes by Elizabeth Hanson-Smith.

Abschließend noch die Anmerkung: Wir würden gerne die Ergebnissse der anderen Gruppen ebenso präsentieren. Doch war verabredet, teilweise noch etwas nachzufeilen, teils sich erneut in z.B virtuellen Räumen zu treffen. Damit wir den Verlauf von Bildungimdialog ein wenig planen können, Bitten wir diejenigen, die noch etwas beitragen möchten, um Kontakt per Mail an unsere im Impressum genannte Addresse. Vielen Dank!

File Download (17:10 min / 16 MB)

87_BiD_Workshop_DUE_1

Mit dieser Episode beginnen die Präsentationen der Ergebnisse des ganztägigen Workshop der AG Podcasting am Duisburg Learning Lab. Als Thema wählte erste Gruppe die Entwicklung und Vertonung einer Geschichte. Von daher ist es eine dankbare Aufgabe für die Shownotes hier die Geschichte zusammenzufassen:
“Alice kommt mit brummenden Schädel nach Hause. Sie soll einen Text über einen Wiki und die Thematik Open Content verfassen. Wie das so ist, wirklich Ahnung hat sie davon nicht und wie das Leben so spielt, gibt ihr jeder, den sie befragt, eine andere Auskunft.”—Und trotz der Vielfalt der Auskünfte ergeben sich hier irgendwann ein Bild. Sodenn den Hörerinnen und Hörern präsentiert: “Alice im Wikiland” created im Duisburg Learning Lab

File Download (16:00 min / 15 MB)

82_BiD_Aufgewachsen_mit_dem_Netz

Erneut zum Thema Jugend2.0 auf dem 11. Forum Medienkompetenz an der Uni Koblenz. “Mit dem Netz aufwachsen – das sollten Sie über die Generation Internet wissen” mit diesem Titel bereicherte Jürgen Ertelt in Form des zweiten Fachvortrags die Veranstaltung, indem er aktuelle politische Ereignisse oder Ereignisse aus der Erlebniswelt, der Pressewelt mit Reaktionen seiner Peers im Netz spiegelte. Der Tenor dieses Vortrags: Nehmt die im Netz artikulierten Anliegen ernst. Und das meint er ganz und gar nicht drohend. Auf diesem Weg nahm e, ob gewollt oder nicht die Rolle der Brücke ein, zwischen den gewohnten und weniger gewohnten Anwendern der Netze. Und er ebnete den Boden für den Zweck, für den Brücken gedacht sind, nämlich Austausch und Transfer sicher zu stellen. Kurzweilig, wie wir meinen und den Hörerinnen und Hörern zum Genuss empfohlen. Besonderer Dank gilt Jan Viell, der sich um die Aufnahme im Saal kümmerte und sicherlich befremdlich stumm dieser folgte.

File Download (19:35 min / 18 MB)

67_BiD_Educamp_Workshop

In dieser Episode gibt es die Ergenisse vom “Hands on Podcasting” Workshop und zwei weitere Inspirationen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom Educamp 2009 in Ilmenau. Wie immer bei den workshops der Hinweis: Wir bedanken und herzlich bei den teilnehmern im Workshop und freuen uns darüber ein geschenk eurer Kreativität und Inspiration an die Welt weitergeben zu dürfen. Inhaltlich gibt es Beiträge zum Soundseeing, Einen Kommentar, eine Geschichte, eine Reflektion zur Mehrsprachigkeit in Podcasts sowie ein akkustisches Spiel.

  • Die Community ums Educamp :: Die Community rund um das Educamp auf der Plattform mixxt.de
  • Graham Attwell :: Und sein Forschungsinstitut Pontydysgu, die Brücke zum Lernen
  • Unser Partner :: in Sachen Storagefragen – Where Information lives!!!
  • Die Materialien deutsch :: zum Workshop sind hier erhältlich. Bei bedarf einfach herunterladen. Wir würden uns freuen, wenn wir Rückmeldungen bekämen um ihn zu verbessern.
  • Die AG Podcasting :: … in ihrem Selbstverständnis auf einen Blick!

File Download (19:13 min / 18 MB)

51_BiD_Was_ist_web_20_B

Teil 2!!!
Hallo liebe Freunde des Podcasts,

im Rahmen des Seminars „Cross-Media in der EB/WB“, welches im letzten Sommer an unserer Universität vom einmaligen Harald Rau angeboten wurde, haben sich drei mutige Studenten auf eine Reise begeben, um eine wissenschaftliche Frage von nicht geringer Bedeutung zu beantworten. Sie stellten sich der Herausforderung, eine Definition für den Begriff Web 2.0 zu finden, die ihren Ursprung in der Erwachsenenbildung haben und besonders in diesem Bereich tragfähig sein sollte. Eine nicht einfache Aufgabe, denn bis jetzt existiert noch nicht einmal eine gültige Definition für Web 2.0 im Allgemeinen…

In zwei Sonderepisoden führen sie Christian Czarnowske, Detlef Hutsch und Patrick Vetter von der Entstehung des Begriffes Web 2.0 und dem Konsumverhalten im Netz zu den kulturellen Grenzen, an denen das Internet auch heute noch scheitert. Hierbei kommen neben Studenten und Informatikern unter anderem Steve Wheeler und Graham Attwell im Streitgespräch sowie Jay Cross in einem Einzelinterview zu Wort. Im Weiteren Verlauf der Episoden werden die Strukturen virtueller Gemeinschaften sowie sozialer Netzwerke beleuchtet, um abschließend zu klären, an was es der Erwachsenen- und Weiterbildung möglicherweise noch mangelt.

Unser Machwerk von insgesamt 40 Minuten Länge wird durch die wunderbare Musik von Antony Raijekov – frei erhältlich auf www.jamendo.com – abgerundet.

Viel Spaß beim Hören und eine schöne Woche

Eure AG Podcasting

File Download (28:48 min / 33 MB)

51_BiD_Was_ist_web_20_A

Teil 1!!!
Hallo liebe Freunde des Podcasts,

im Rahmen des Seminars „Cross-Media in der EB/WB“, welches im letzten Sommer an unserer Universität vom einmaligen Harald Rau angeboten wurde, haben sich drei mutige Studenten auf eine Reise begeben, um eine wissenschaftliche Frage von nicht geringer Bedeutung zu beantworten. Sie stellten sich der Herausforderung, eine Definition für den Begriff Web 2.0 zu finden, die ihren Ursprung in der Erwachsenenbildung haben und besonders in diesem Bereich tragfähig sein sollte. Eine nicht einfache Aufgabe, denn bis jetzt existiert noch nicht einmal eine gültige Definition für Web 2.0 im Allgemeinen…
In zwei Sonderepisoden führen sie Christian Czarnowske, Detlef Hutsch und Patrick Vetter von der Entstehung des Begriffes Web 2.0 und dem Konsumverhalten im Netz zu den kulturellen Grenzen, an denen das Internet auch heute noch scheitert. Hierbei kommen neben Studenten und Informatikern unter anderem Steve Wheeler und Graham Attwell im Streitgespräch sowie Jay Cross in einem Einzelinterview zu Wort. Im Weiteren Verlauf der Episoden werden die Strukturen virtueller Gemeinschaften sowie sozialer Netzwerke beleuchtet, um abschließend zu klären, an was es der Erwachsenen- und Weiterbildung möglicherweise noch mangelt.

Unser Machwerk von insgesamt 40 Minuten Länge wird durch die wunderbare Musik von Antony Raijekov – frei erhältlich auf www.jamendo.com – abgerundet.

Viel Spaß beim Hören und eine schöne Woche

Eure AG Podcasting

File Download (12:39 min / 15 MB)

40_BiD_Episode_40

Again Steve Wheeler in an interview with Patrick Vetter and Christian Czarnowske. Finally Graham Attwell joins the dialog and this interview brings up to an interesting and short diskussion about Web 2.0, Adult Education, Web 3.0 and their meanings of those terms.

Soundpainted with podsafe music from http://www.Jamendo.com.

  • Woods of Chaos :: Rob Costlow – here used the title 3 – Semesterdays
  • Smok's Desk :: Dariusz Makowski – here used title 7 On Holiday we go

File Download (21:02 min / 19 MB)