115_BiD_Stadttuni_Kulturfestival

StadttUni e.V. veranstaltet am 14. und 15. Juli 2012 ein studentisches
Kulturfestival auf dem Florinsmarkt in Koblenz.

Die AG Podcasting interviewte drei der elf Initiatoren/Kuratoren dieser Veranstaltung und auf diesem Wege kommen
a) Ursprung und Anlass der pro-aktiven Initiative
b) Blicke hinter die Kulissen der Arbeit und Prozessgestaltung
c) Lernerfahrungen und -anlässe zum Ausdruck.

Wir bedanken uns für das engagierte interview und freuen uns schon auf dieses kulturelle Koblenzer Highlight im Sommer.

Viel Spass wünscht die gesamte AG.

  • Stadttuni e.v :: Hier kann man mehr über den Verein und das Event aber auch über die Initiative erfahren.

File Download (19:11 min / 18 MB)

78_BiD_Netbi_Thema_Medien

Im Rahmen der Kooperation mit dem Netzwerk Bildungswissenschaften entstehen ja inzwischen traditionell Episoden mit Arbeiten von Studierenden aus dem Kontext des Seminars “Medienbildung – Online”. Dieses Semester sind sie in zwei Themenblöcken zusammengefasst. Zunächst die thematische Beschäftigung mit Medienbildung und Medienkompetenz und in der folgenden Episode die umgesetzte Praxisprojekte, die Studierende selbst umgesetzt haben.

  • Netzwerk Bildungswissenschaften :: Von der Startseite des Pojektes: “Mit dem Projekt „Netzwerk Bildungswissenschaften“ soll die Umsetzung der Lehrerbildungsreform nachhaltig unterstützt werden. Die beteiligten Hochschulen entwickeln dabei gemeinsam ein qualitativ opti

File Download (32:19 min / 30 MB)

76_BiD_IPZ_im_Portrait

Es gibt ein Leben nach der Prüfung – manchmal auch ein akademisches Weiterleben. Und genau hier setzt das Thema dieser Episode an.
Das Interdisziplinäre Promotionszentrum (IPZ) an der Uni Koblenz-Landau wird geschäftsführend geleitet von Dr. Kathrin Ruhl. Sie ist zusammen mit Johanna Töbel bei uns zu Gast und berichtet aus dem Selbstverständnis, den vielfältigen Aufgabenbereichen des IPZ und schildert auch Allgemeines über das Promovieren. Somit schliesst sich hier nicht nur ein Bereich aus den Aufgabenfeldern der Erwachsenenbildung an. Selbstbewusst ausgedrückt ist das IPZ die Anlaufstelle für Promotionsvorhaben schlechthin. Nicht unerwähnt bleiben sollen neben diversen Rahmenbedingungen auch die Vorteile des interdisziplinären Ansatzes aus der Perspektive der Promovierenden.

  • Die Startseite des IPZ :: Das Interdisziplinäre Promotionszentrum (IPZ) besteht seit dem Wintersemester 2006/07 und bietet den Promovierenden der Universität Koblenz-Landau ein breites Angebot zur fachlichen Weiterbildung, zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen und

File Download (19:20 min / 18 MB)